Körperorientierte Psychotherapie

Focusing | Inneres Kind | Aufstellungsarbeit | Gestalttherapie

Wie

möchtest

du

Leben?

Oft finden wir die Antwort auf diese Frage in unserer Kindheit.

Als Kind wußten wir ganz genau wie wir Leben möchten.

Begebe Dich auf eine Reise und entdecke wieder das Kind in dir!

Es wird dich dabei unterstützen wieder mehr Freude im Leben zu haben.

Was ist die körperorientierte Psychotherapie eigentlich?

Diese Form der Therapie ist ein natürlicher Prozess, der Körperempfindungen, Gefühle und Denken miteinschließt. Es ist ein Sprechen-Lassen des Körpers, welches uns die eigentliche Bedeutung eines Problems erfahren und erkennen läßt. Sie beruht auf dem Wissen, dass jeder über die Fähigkeit verfügt, auf allen Ebenen, selbst zu regulieren. Wir können lernen wieder Zugang auf unsere  Innere Weisheit zu erlangen, auf sie zu vertrauen, um ein friedvolles Leben zu führen. Das Innere Erleben zeigt dem Patienten was dahinter stehen kann und welche Lösung es dafür gibt.

Psychosomatische Beschwerden

Bei psychosomatischen Beschwerden handelt es sich um echte Beschwerden, die körperlich spürbar sind und nicht auf eine rein organische Ursache zurück zu führen sind, sondern auch auf eine psychische Belastung hinweisen.
Der Körper macht sich bemerkbar und spricht zu uns.

In der körperorientierten Psychotherapie wird der Mensch als verkörpert angesehen, das heißt Emotionen, Gefühle, Gedanken, Glaubenssätze und Erlebnisse aus der Vergangenheit speichern sich im Körper ab.  Haben wir Angst, Wut oder empfinden Freude, reagiert der Körper darauf.
Wir kennen alle die Begriffe: “Das schnürt mir die Kehle zu” / ” Das schlägt mir auf den Magen” / “Das liegt schwer auf meiner Schulter” oder aber auch “mein Herz springt vor Freude”.
Oft haben diese Gefühle keinen angemessenen Ausdruck gefunden. Manche Erlebnisse schlummern im Verborgenen und steuern uns unbewußt. Sie können sich im Alltag auf verschiedene Weise zeigen.

Ängste und Panikattacken

Herzrasen

Tinnitus

Schwindel

depressive Verstimmungen

chronische Schmerzen

Probleme bei der Entscheidungsfindung

Handlungsblockaden

wiederkehrende Konflikte

Gefühl von innerer Leere oder Einsamkeit

Inneres Kind

Das Innere Kind ist unsere instinktive Seite, es steht für die Gefühle, die “aus dem Bauch” kommen.

In unserem Inneren Kind sind die Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der Kindheit gespeichert. Als Kinder übernehmen wir unbewußt Glaubenssätze unserer Eltern und Bezugspersonen, die uns im heutigen Leben als Erwachsener steuern. Durch die Bereitschaft sich dem inneren Kind zu zuwenden, es wahr zu nehmen und von ihm zu lernen, können wir Wunden heilen lassen und uns innerlich befreien.


Wie läuft eine Behandlung ab?

Wir wenden uns deinem Körperinneren zu. Erforschen all die Dinge, die dir im Leben geholfen haben, stärken deine Ressourcen und begegnen zusammen deinen Themen. Es ist eine Art meditativer Zustand.
Mir ist bewußt, dass es oft nicht leicht fällt, sich mit diesen Themen einem Menschen zu öffnen. Dein Wohlbefinden steht bei der Behandlung im Vordergrund. Vertraue auf dein Bauchgefühl! Deine persönliche Intelligenz, oder auch Innere Weisheit, wird dich führen. Du kannst dir sicher sein, dass ich dich in einem geschützten Rahmen begleiten werde, der es dir ermöglicht mit dir selbst in Kontakt zu kommen, um deine eigene Wahrheit und Lösung zu erkennen.
Kontaktiere mich, um herauszufinden wie ich Dich unterstützen kann.

Heilpraxis Natürlich Sein
Heilpraktikerin
Sandra Opel

Vilbeler Landstraße 255
60388 Frankfurt

0177 - 6473558

info@heilpraxis-natuerlich-sein.de